Hochwurzen

Auf dem „Kleine Hochwurzen“

Da ich immer wieder mal gefragt werde, wie ich ein 360 Grad Panorama fotografiere und bearbeite, habe ich ein kleines Zeitraffervideo erstellt.

Fotografie:

Das obere Panorama auf dem „Kleinen Hochwurzen“ entand aus 10 Hochformat Aufnahmen, welche mit spezieller Software (PTGui, Pano2VR und Photoshop) zusammengesticht (zusammengenäht oder zusammengefügt) wurden.

Bearbeitung:

Ich habe mir bewusst ein Panorama mit langen und harten Schatten ausgesucht, damit man die Arbeitschritte besser nachvollziehen kann.

Nun wünsche euch viel Spaß beim Anschauen des Videos und vielleicht werdet ihr dadurch auch ein wenig zum Panographieren motiviert.