Rundumpanoramen

Die „Alte Mühle“ in Ramsau am Dachtein

Die „Alte Mühle“ ist die letzte der ehemals 64 Mühlen. Im Sommer wird sie jeden Freitag von 14 bis 17 Uhr in Betrieb genommen und der Funktionsablauf, wie durch Wasserantrieb Getreide zu Mehl wurde, erklärt.

„Alte Mühle“ in Ramsau am Dachstein

Vor dem Alberlechnerhof in Rohrmoos

Blick auf den Dachstein

Rohrmoos

Winter am Talbach bei Schladming

Winterspaziergang am Talbach

Winterspaziergang am Talbach

Blaue Stunde über Schladming!

Zylindrisches Panorama aus 10 Hochformat-Einzelbildern.

Blaue Stunde über Schladming

Schladming

Adventsstimmung auf dem Hauptplatz in Schladming

am 16. Dezember 2017

Advent am Talbach

Kleiner virtueller Rundgang über den Adventsmarkt in Schladming am 10. Dezember 2017

Advent (lateinisch adventus „Ankunft“), eigentlich adventus Domini (lat. für Ankunft des Herrn), bezeichnet die Jahreszeit, in der die Christenheit sich auf das Fest der Geburt Jesu Christi, Weihnachten, vorbereitet. Die Christen gedenken der Geburt Jesu und feiern sie als Menschwerdung Gottes. Zugleich erinnert der Advent daran, dass Christen das zweite Kommen Jesu Christi erwarten sollen.

https://de.wikipedia.org/wiki/Advent

Schladming, Advent am Talbach

Vor der Schnepfenalm – Reiteralm

am 10. Dezember 2017

Reiteralm - Schnepfenalm

Reiteralm – Schnepfenalm

Walcheralm in Ramsau am Dachstein

Walcheralm, Ramsau am Dachstein

Auf der Walcheralm

Rovinj in Kroatien

Im Westen und Südwesten ist die Stadt vom Adriatischen Meer umgeben, im Norden vom Limski-Kanal. Ursprünglich war Rovinj eine eigene Insel, die erst 1763 mit dem Festland verbunden wurde. Im Osten liegt der Vorort Rovinjsko Selo und etwa 25 Kilometer weiter die Stadt Kanfanar. Im Südosten liegt der Vorort Kokuletovica und etwa neun Kilometer weiter die Gemeinde Bale.

Etwa einen Kilometer südlich der Altstadt von Rovinj befindet sich mit Zlatni rt (Goldenes Kap) eine weitere ins Meer ragende Halbinsel. Auf über 70 Hektar dehnt sich hier eine mehr als 100-jährige, heute unter Naturschutz gestellte Parkanlage aus. Rovinj und dessen Buchten werden von 22 kleineren und größeren Inseln umgeben. Die größte dieser Inseln, die Sveta Katarina, liegt in Sichtweite der Halbinsel der Altstadt. Noch weiter südlich hinter Zlatni rt liegt Sveta Andrija. Ein Damm verbindet die Insel mit der kleineren Nachbarinsel Maskin. (Quelle: Wikipedia)

Kroatien, Rovinj